27.02.2011 in Landespolitik

Über Thomas Reusch-Frey

 
Thomas Reusch-Frey (zweiter von rechts)

Am 4. März 1959 erblickte ich in Metzingen am Fuße der Schwäbischen Alb das Licht der Welt. Meine „Schulkarriere“ führte mich über die Grundschule, die Hauptschule und Realschule schließlich aufs Gymnasium. Nach dem Abitur machte ich den Zivildienst bei Freudenstadt und eine Ausbildung in der Landwirtschaft. Ich bin also staatlich geprüfter Landwirt.

Danach zog es mich zur Uni: In Tübingen, München und Zürich studierte ich Theologie. Um etwas Ahnung von der Wirtschaft zu erlangen, arbeitete ich im Rahmen des Projektes „Theologen in der Arbeitswelt“ ein Jahr in der Wirtschaft bei Mercedes-Benz und IBM.

Seit 1994 bin ich Pfarrer an der Kilianskirche in Bietigheim-Bissingen.