Kreistagswahl 2024

Unser Landkreis kann mehr – Packen wir es an!

Mit 550.000 Einwohnern ist unser Landkreis einer der reizvollsten und innovativsten in Baden-Württemberg. Seine wirtschaftliche Stärke, ein ausgeprägtes Bildungs- und Gesundheitswesen, vielseitige Kulturangebote und wunderschöne Landschaften machen ihn für alle überaus attraktiv.

Wir Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten wollen aktiv dazu beitragen, dass sich die Menschen hier auch in Zukunft wohl und zu Hause fühlen!

Ernst-Peter Morlock

69 Jahre, verh., 2 erw. Kinder, ehem. stv. Schulleiter des Gymnasiums in Murrhardt, Seit 1999 Gemeinderat, seit 2009 Kreisrat, stv. Vorsitzender der SPD-Kreistagsfraktion, Sprecher im AUT und Aufsichtsrat der AVL, Mitglied u.a. im TVM, FCM, Musikverein.

Meine besonderen Interessen liegen im Bereich Umwelt und Verkehr, dem Ausbau des ÖPNV und der Schaffung von bezahlbarem Wohnraum.

Christiane Scheuing-Bartelmess

60 Jahre, Leitung eines Gemeindezentrums, Ortschaftsrätin und Stadträtin

Mitgliedschaften: Kultur- und Heimatverein, Förderverein der Quellen-Grundschule, Mitglied Frauen für Frauen e.V. Ludwigsburg, TBR, SPD

Mit Kreativität und ganzer Kraft möchte ich mich für den gesamten Landkreis einsetzen. Soziales Engagement und ein gutes, tolerantes Miteinander liegen mir besonders am Herzen.

Heinz Reichert

73 Jahre, Lehrer a. D. verw., Gemeinderat stv. Fraktionsvorsitzender im GR Marbach ehemaliger Kreisrat, Vorsitzender und techn. Leiter des Turnvereins Marbach, Mitglied beim FC Marbach, Musikverein, AWO, Bürgerverein Hörnle und Eichgraben.

Mein besonderes Interesse gilt der Jugend- und Vereinsarbeit, dem sozialen Bereich, bezahlbarem Wohnraum, den Schulen sowie gesunden Finanzen.

Ilse Käß

Gemeinderätin in Benningen seit 1999, Vorsitzende SPD-Ortsverein Benningen, Mitglied Bund für Heimatkunde, Musikverein und AWO, örtliche Vertreterin der Schiller-VHS, Schöffin beim AG Marbach.

Die Kinderbetreuungsmöglichkeiten vor Ort müssen gestärkt werden und für die Eltern finanzierbar sein. Der öffentliche Personennahverkehr im Kreis und in der Region muss zum Schutz unserer Umwelt weiter attraktiv ausgebaut werden.

Jan Kirchhoff

Verheirateter Familienvater, arbeitet als Polizeibeamter beim Polizeipräsidium Stuttgart und seit 2019 im Gemeinderat Benningen.

Die Weiterentwicklung der Kinderbetreuung muss vorangetrieben und zeitgleich für die Eltern finanzierbar bleiben. Die Herausforderungen der Energiewende müssen im Kreis gemeistert und mit dem Umweltschutz in Einklang gebracht werden.

Ute Rentz

68 Jahre, Gemeinderat in Erdmannhausen von 1994 bis-2007, Mitglied: SPD, AWO Marbach-Bottwartal, OGV Erdmannhausen, LOGL, Marbacher Ruderverein

Schaffung von mehr bezahlbarem und barrierefreiem Wohnraum für alle im Landkreis mit Bürgergenossenschaft Wohnen. Zum Schutz unserer Umwelt muss der ÖPNV weiter ausgebaut werden, damit er wieder mehr genutzt wird und attraktiv bleibt.

 

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

Die nächsten Termine

Alle Termine öffnen.

09.06.2024, 08:00 Uhr - 18:00 Uhr Wahlen für Gemeinderat, Kreis & Europawahl
Vergessen Sie bitte nicht: Am 09.06.2024 sind Gemeinderats-, Kommunalwahlen und Europawahlen! Durch Ihre St …

Alle Termine

Facebook


SPD Bund

23.05.2024 18:00 Hausarztgänge erleichtern und Versorgung auf dem Land verbessern
Das Bundeskabinett hat am 22.05.2024 den von Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) vorgelegten Gesetzentwurf zur Reform der ambulanten Gesundheitsversorgung beschlossen. Damit soll der strukturelle Notstand von Hausarztpraxen insbesondere in ländlichen Regionen abgefedert werden. Dagmar Schmidt, stellvertretende Fraktionsvorsitzende: „Die gesundheitliche Versorgung der Patientinnen und Patienten muss dringend gestärkt werden. Schon heute haben Menschen Probleme einen Termin beim… Hausarztgänge erleichtern und Versorgung auf dem Land verbessern weiterlesen

20.05.2024 17:17 Unser Land von Bürokratie entlasten
Der Bundestag hat am 17.05. das Bürokratieentlastungsgesetz in 1. Lesung beraten. Damit beginnt das parlamentarische Verfahren, an dessen Ende eine deutliche Entlastung für unsere Wirtschaft und Bevölkerung stehen wird. Esra Limbacher, Mittelstandsbeauftragter und zuständiger Berichterstatter im Rechtsausschuss: „Mit der 1. Lesung im Bundestag starten wir im Parlament in die Beratungen zum Bürokratieentlastungsgesetz. Die Bundesregierung hat… Unser Land von Bürokratie entlasten weiterlesen

14.05.2024 19:47 Dagmar Schmidt zum Mindestlohn
Unser Land ist kein Billiglohnland Bundeskanzler Olaf Scholz hat sich für eine schrittweise Erhöhung des Mindestlohns ausgesprochen. Richtig so, sagt SPD-Fraktionsvizin Dagmar Schmidt. Gerade jetzt sei es wichtig, soziale Sicherheit zu festigen. „Der Vorstoß des Kanzlers zur Erhöhung des Mindestlohns ist absolut richtig. Denn die Anpassung des Mindestlohns in diesem und im nächsten Jahr ist… Dagmar Schmidt zum Mindestlohn weiterlesen

13.05.2024 19:48 Mast/Wiese zum AfD-Urteil des OVG Münster
AfD als rechtsextremistischer Verdachtsfall bestätigt Das OVG Münster hat entschieden: Die Einstufung der AfD als rechtsextremistischer Verdachtsfall durch das Bundesamt für Verfassungsschutz ist rechtmäßig. Eine klare Botschaft für den Schutz unserer Demokratie und ein Beleg für die Wirksamkeit unseres Rechtsstaats. „Das OVG Münster hat klar und unmissverständlich die Einstufung der AfD als Verdachtsfall durch das… Mast/Wiese zum AfD-Urteil des OVG Münster weiterlesen

06.05.2024 16:57 Medienkommission der SPD – Verstöße gegen den Digital Services Act zeitnah und effektiv ahnden
Im Februar 2024 ist der europäische Digital Services Act vollständig in Kraft getreten. Die Medienkommission des SPD-Parteivorstandes setzt sich für eine wirksame Umsetzung ein. Heike Raab und Carsten Brosda erklären nach ihrer Sitzung am 06. Mai 2024 dazu: „Mit dem europäischen Digital Services Act (DSA) sollen Sicherheit und Transparenz im digitale Raum verbessert werden.  Dazu… Medienkommission der SPD – Verstöße gegen den Digital Services Act zeitnah und effektiv ahnden weiterlesen

Ein Service von info.websozis.de

23.05.2024 18:00 Hausarztgänge erleichtern und Versorgung auf dem Land verbessern
Das Bundeskabinett hat am 22.05.2024 den von Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) vorgelegten Gesetzentwurf zur Reform der ambulanten Gesundheitsversorgung beschlossen. Damit soll der strukturelle Notstand von Hausarztpraxen insbesondere in ländlichen Regionen abgefedert werden. Dagmar Schmidt, stellvertretende Fraktionsvorsitzende: „Die gesundheitliche Versorgung der Patientinnen und Patienten muss dringend gestärkt werden. Schon heute haben Menschen Probleme einen Termin beim… Hausarztgänge erleichtern und Versorgung auf dem Land verbessern weiterlesen

20.05.2024 17:17 Unser Land von Bürokratie entlasten
Der Bundestag hat am 17.05. das Bürokratieentlastungsgesetz in 1. Lesung beraten. Damit beginnt das parlamentarische Verfahren, an dessen Ende eine deutliche Entlastung für unsere Wirtschaft und Bevölkerung stehen wird. Esra Limbacher, Mittelstandsbeauftragter und zuständiger Berichterstatter im Rechtsausschuss: „Mit der 1. Lesung im Bundestag starten wir im Parlament in die Beratungen zum Bürokratieentlastungsgesetz. Die Bundesregierung hat… Unser Land von Bürokratie entlasten weiterlesen

14.05.2024 19:47 Dagmar Schmidt zum Mindestlohn
Unser Land ist kein Billiglohnland Bundeskanzler Olaf Scholz hat sich für eine schrittweise Erhöhung des Mindestlohns ausgesprochen. Richtig so, sagt SPD-Fraktionsvizin Dagmar Schmidt. Gerade jetzt sei es wichtig, soziale Sicherheit zu festigen. „Der Vorstoß des Kanzlers zur Erhöhung des Mindestlohns ist absolut richtig. Denn die Anpassung des Mindestlohns in diesem und im nächsten Jahr ist… Dagmar Schmidt zum Mindestlohn weiterlesen

13.05.2024 19:48 Mast/Wiese zum AfD-Urteil des OVG Münster
AfD als rechtsextremistischer Verdachtsfall bestätigt Das OVG Münster hat entschieden: Die Einstufung der AfD als rechtsextremistischer Verdachtsfall durch das Bundesamt für Verfassungsschutz ist rechtmäßig. Eine klare Botschaft für den Schutz unserer Demokratie und ein Beleg für die Wirksamkeit unseres Rechtsstaats. „Das OVG Münster hat klar und unmissverständlich die Einstufung der AfD als Verdachtsfall durch das… Mast/Wiese zum AfD-Urteil des OVG Münster weiterlesen

06.05.2024 16:57 Medienkommission der SPD – Verstöße gegen den Digital Services Act zeitnah und effektiv ahnden
Im Februar 2024 ist der europäische Digital Services Act vollständig in Kraft getreten. Die Medienkommission des SPD-Parteivorstandes setzt sich für eine wirksame Umsetzung ein. Heike Raab und Carsten Brosda erklären nach ihrer Sitzung am 06. Mai 2024 dazu: „Mit dem europäischen Digital Services Act (DSA) sollen Sicherheit und Transparenz im digitale Raum verbessert werden.  Dazu… Medienkommission der SPD – Verstöße gegen den Digital Services Act zeitnah und effektiv ahnden weiterlesen

Ein Service von info.websozis.de