Lichtblicke und Schattenseiten - Die Jahrhauptversammlung der SPD-Marbach

Veröffentlicht am 29.06.2023 in Ortsverein
 

Auf der Jahreshauptversammlung der SPD Marbach a.N. gab Frau Dr. Annette Fiss einen interessanten Einblick in den Stand der Gartenschau Marbach a.N. für das Jahr 2033. Mit der Flasche Wein und den Blumen ging der Dank einher, wie froh man in der SPD Marbach sei, dass man mit Frau Dr. Fiss eine kompetente Kraft im Rathaus habe, die sich dieser Herkulesaufgabe widme. 

Auf der Tagesordnung standen neben der Gartenschau und einigen Delegiertenwahlen noch ein Ausblick auf die Kommunalwahl 2024. Dabei betonten die Vorsitzenden Melanie Oertel und Dr. Nikolai Häußermann das zentrale Anliegen der SPD Marbach a.N., dem zunehmenden Rechtspopulismus sowie dem damit verbundenen Hass entgegenzutreten. Die Welt wandelt sich. Auch Marbach wandelt sich mit. In diesem Wandel sei es wichtig, die Bürgerinnen und Bürger zu begleiten und zu unterstützen, nicht irgendjemanden auszugrenzen, Feindbilder zu schaffen und Hass zu schüren. Leider setze auch immer mehr die Union auf eine populistische Karte.   

Den ökologischen und gesellschaftlichen Wandel positiv und sozial zu gestalten, hier war man sich auf der Jahreshauptversammlung einig, dafür steht die SPD Marbach a.N.

 

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

Facebook


SPD Bund

23.03.2024 09:27 Nord-Süd – Neu denken
Wenige Tage nach seiner Reise nach Namibia, Südafrika und Ghana hat der SPD-Vorsitzende Lars Klingbeil auf der Veranstaltung „Nord-Süd – Neu denken“ eine programmatische Rede zu einer modernen Nord-Süd-Politik gehalten. Weiterlesen auf spd.de

22.03.2024 13:25 Eine starke Wirtschaft für alle – Eine moderne Infrastruktur für alle
Wir machen Politik für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, nicht für Lobbyverbände. Das ist soziale Politik für Dich. Quelle: spd.de

22.03.2024 12:24 Eine starke Wirtschaft für alle – Mehr Arbeitskräfte für unser Land
Wir wollen in Deutschland alle Potenziale nutzen. Das geht vor allem mit guten Arbeitsbedingungen und einfachen Möglichkeiten zur Weiterbildung. Zusätzlich werben wir gezielt Fachkräfte aus dem Ausland an. Quelle: spd.de

22.03.2024 11:22 Eine starke Wirtschaft für alle – Wettbewerbsfähige Energiekosten
Energiepreise sind ein zentrales Kriterium für Investitionsentscheidungen. Wir setzen weiter massiv auf erneuerbare Energien und achten gleichzeitig darauf, dass der Ausbau der Netze Verbraucherinnen und Verbraucher sowie Unternehmen nicht überlastet. Quelle: spd.de

22.03.2024 10:20 Eine starke Wirtschaft für alle – Deutschland einfacher und schneller machen
Unnötige Vorschriften kennen wir alle aus unserem Alltag. Mit einem Bündnis für Bürokratieabbau wollen wir daran arbeiten, überflüssige Regeln zu streichen. Damit der Alltag für Bürgerinnen und Bürger sowie für Unternehmen leichter wird. Quelle: spd.de

Ein Service von info.websozis.de

23.03.2024 09:27 Nord-Süd – Neu denken
Wenige Tage nach seiner Reise nach Namibia, Südafrika und Ghana hat der SPD-Vorsitzende Lars Klingbeil auf der Veranstaltung „Nord-Süd – Neu denken“ eine programmatische Rede zu einer modernen Nord-Süd-Politik gehalten. Weiterlesen auf spd.de

22.03.2024 13:25 Eine starke Wirtschaft für alle – Eine moderne Infrastruktur für alle
Wir machen Politik für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, nicht für Lobbyverbände. Das ist soziale Politik für Dich. Quelle: spd.de

22.03.2024 12:24 Eine starke Wirtschaft für alle – Mehr Arbeitskräfte für unser Land
Wir wollen in Deutschland alle Potenziale nutzen. Das geht vor allem mit guten Arbeitsbedingungen und einfachen Möglichkeiten zur Weiterbildung. Zusätzlich werben wir gezielt Fachkräfte aus dem Ausland an. Quelle: spd.de

22.03.2024 11:22 Eine starke Wirtschaft für alle – Wettbewerbsfähige Energiekosten
Energiepreise sind ein zentrales Kriterium für Investitionsentscheidungen. Wir setzen weiter massiv auf erneuerbare Energien und achten gleichzeitig darauf, dass der Ausbau der Netze Verbraucherinnen und Verbraucher sowie Unternehmen nicht überlastet. Quelle: spd.de

22.03.2024 10:20 Eine starke Wirtschaft für alle – Deutschland einfacher und schneller machen
Unnötige Vorschriften kennen wir alle aus unserem Alltag. Mit einem Bündnis für Bürokratieabbau wollen wir daran arbeiten, überflüssige Regeln zu streichen. Damit der Alltag für Bürgerinnen und Bürger sowie für Unternehmen leichter wird. Quelle: spd.de

Ein Service von info.websozis.de