Bundestagskandidat Thomas Utz traf den SPD-Kanzlerkandidaten und Bundesfinanzminister Olaf Scholz

Veröffentlicht am 31.08.2021 in Wahlen
 

von links: Josip Juratovic, Olaf Scholz und Thomas Utz

Kanzlerkandidat Olaf Scholz tritt unter anderem an mit dem Slogan "Respekt für Dich.". Respekt heißt: Die Würde jeder Arbeit wertschätzen. "Ich stehe für anständige Löhne.", so Olaf Scholz im Gespräch mit Bundestagskandidat Thomas Utz und Josip Juratovic, MdB in Heilbronn. 

Scholz weiter: "Wo öffentliche Gelder eingesetzt werden, wird in Zukunft nach Tarif bezahlt. In Pflegeheimen ebenso wie bei öffentlichen Aufträgen. In meinem ersten Jahr als Kanzler werde ich außerdem dafür sorgen, dass der gesetzliche Mindestlohn auf 12 Euro pro Stunde steigt. Das ist eine direkte Lohnerhöhung für 10 Millionen Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern."

Auch Bundestagskandidat Thomas Utz  will Arbeitsplätze sichern. Utz: "Es gilt unsere Region als Industriestandort zu bewahren. Baden-Württemberg ist das das Land der Tüftler, Denker und Erfinder. Es ist aber auch das Land der Schaffer und Macher. Ich möchte, dass wir in unserer Region die starke Kombination aus Arbeitsplätzen in Forschung, Entwicklung und auch Fertigung beibehalten." Damit dies gelinge, führte Thomas Utz weiter aus, brauche es mutige Investitionen in zukunftsfähige Technologien, Bildung und unsere Infrastruktur.

Weitere Schwerpunktthemen von Bundestagskandidat Thomas Utz sind die finanzielle Entlastung der Normalverdiener aufgrund der gestiegenen Lebenshaltungskosten und explodierenden Kosten für Wohnen und Miete sowie die Gestaltung der Zukunft durch Förderung von Innovationen, Digitalisierung und Modernisierung. Thomas Utz dazu im Gespräch: "Ohne ambitionierte Ziele beim Klima- und Umweltschutz gefährden wir unsere gemeinsame Lebensgrundlage. Deutschland kann hier als Vorreiter internationale Maßstäbe setzen. Ich bin davon überzeugt, dass dies auch ein wirtschaftlicher Vorteil für unser Land werden kann. Dafür müssen wir innovative Geschäftsmodelle unterstützen, die Chancen der Digitalisierung nutzen und mutig in neue Technologien investieren."

 

 

 

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

Die nächsten Termine

Alle Termine öffnen.

03.11.2021, 20:00 Uhr Stammtisch
Termin findet online statt: hier teilnehmen.

01.12.2021, 20:00 Uhr Vorstandssitzung
Termin findet online statt:  hier teilnehmen. 

Alle Termine

Facebook


SPD Bund

15.10.2021 17:24 SONDIERUNGEN ERFOLGREICH
„AUFBRUCH UND FORTSCHRITT FÜR DEUTSCHLAND“ Die Sondierungen zwischen SPD, Grünen und FDP sind erfolgreich abgeschlossen. Auf Grundlage eines 12-seitigen Ergebnispapiers sollen jetzt formale Koalitionsverhandlungen folgen. „Aufbruch und Fortschritt“ seien möglich, fasste SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz zusammen. In zehn Kapiteln haben die Verhandlerinnen und Verhandler die Verabredungen aus den Sondierungsgesprächen skizziert. „Als Fortschrittskoalition können wir die Weichen

13.10.2021 18:29 MECKLENBURG-VORPOMMERN – SCHWESIG WILL MIT DER LINKEN REGIEREN
Die SPD in Mecklenburg-Vorpommern will mit der Linkspartei Koalitionsverhandlungen aufnehmen. Ministerpräsidentin Manuela Schwesig, die mit ihrer SPD Ende September die Landtagswahl klar gewonnen hatte, kündigte am Mittwoch Koalitionsverhandlungen mit der Linken an. „Wir sehen in der Linkspartei eine Partnerin, mit der wir unser Land gemeinsam voranbringen können. Uns geht es um einen Aufbruch 2030, mit

12.10.2021 18:28 GENERALSEKRETÄR KLINGBEIL NACH SONDIERUNGEN – „VERTRAUEN IST EIN WICHTIGER BAUSTEIN“
Nach den ersten Sondierungsrunden für ein Ampel-Bündnis zeigt sich SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil zuversichtlich für die weiteren Gespräche. Bis Freitag soll jetzt eine Entscheidungsgrundlage für die Aufnahme formaler Koalitionsverhandlungen erarbeitet werden. Gemeinsam mit FDP-Generalsekretär Volker Wissing und dem Politischen Geschäftsführer der Grünen Michael Kellner zog Klingbeil am Dienstag eine positive Zwischenbilanz. Die „intensiven Gespräche“ der vergangenen

06.10.2021 19:10 SONDIERUNGEN VON SPD, GRÜNEN UND FDP – „ES IST JETZT AN UNS, DAS AUCH UMZUSETZEN“
Grüne und FDP wollen mit der SPD über die Bildung einer Regierungskoalition sprechen. SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz begrüßt die Entscheidung und spricht von einem gemeinsamen Auftrag der drei Parteien. Bereits die Einzelgespräche mit den beiden Parteien seien „sehr konstruktiv“ verlaufen, sagte Kanzlerkandidat Olaf Scholz. Die SPD sei „sehr dankbar für die sehr professionelle und ernsthafte Art

04.10.2021 16:46 „Globale Finanzverschleierung aufdecken“
Pandora Papers veröffentlicht Der Journalist*innen-Verbund „International Consortium of Investigative Journalists“ hat zahlreiche Unterlagen von global tätigen Anwaltskanzleien und Treuhandgesellschaften geleakt. Diese sogenannten Pandora Papers dokumentieren die Eigentümer*innen von und Verbindungen zu mehr als 27.000 Offshore-Firmen zahlreicher Prominenter und Politiker*innen aus der ganzen Welt. Joachim Schuster, finanzpolitischer Sprecher der SPD-Gruppe im Europäischen Parlament: „Die Pandora Papers

Ein Service von info.websozis.de

15.10.2021 17:24 SONDIERUNGEN ERFOLGREICH
„AUFBRUCH UND FORTSCHRITT FÜR DEUTSCHLAND“ Die Sondierungen zwischen SPD, Grünen und FDP sind erfolgreich abgeschlossen. Auf Grundlage eines 12-seitigen Ergebnispapiers sollen jetzt formale Koalitionsverhandlungen folgen. „Aufbruch und Fortschritt“ seien möglich, fasste SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz zusammen. In zehn Kapiteln haben die Verhandlerinnen und Verhandler die Verabredungen aus den Sondierungsgesprächen skizziert. „Als Fortschrittskoalition können wir die Weichen

13.10.2021 18:29 MECKLENBURG-VORPOMMERN – SCHWESIG WILL MIT DER LINKEN REGIEREN
Die SPD in Mecklenburg-Vorpommern will mit der Linkspartei Koalitionsverhandlungen aufnehmen. Ministerpräsidentin Manuela Schwesig, die mit ihrer SPD Ende September die Landtagswahl klar gewonnen hatte, kündigte am Mittwoch Koalitionsverhandlungen mit der Linken an. „Wir sehen in der Linkspartei eine Partnerin, mit der wir unser Land gemeinsam voranbringen können. Uns geht es um einen Aufbruch 2030, mit

12.10.2021 18:28 GENERALSEKRETÄR KLINGBEIL NACH SONDIERUNGEN – „VERTRAUEN IST EIN WICHTIGER BAUSTEIN“
Nach den ersten Sondierungsrunden für ein Ampel-Bündnis zeigt sich SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil zuversichtlich für die weiteren Gespräche. Bis Freitag soll jetzt eine Entscheidungsgrundlage für die Aufnahme formaler Koalitionsverhandlungen erarbeitet werden. Gemeinsam mit FDP-Generalsekretär Volker Wissing und dem Politischen Geschäftsführer der Grünen Michael Kellner zog Klingbeil am Dienstag eine positive Zwischenbilanz. Die „intensiven Gespräche“ der vergangenen

06.10.2021 19:10 SONDIERUNGEN VON SPD, GRÜNEN UND FDP – „ES IST JETZT AN UNS, DAS AUCH UMZUSETZEN“
Grüne und FDP wollen mit der SPD über die Bildung einer Regierungskoalition sprechen. SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz begrüßt die Entscheidung und spricht von einem gemeinsamen Auftrag der drei Parteien. Bereits die Einzelgespräche mit den beiden Parteien seien „sehr konstruktiv“ verlaufen, sagte Kanzlerkandidat Olaf Scholz. Die SPD sei „sehr dankbar für die sehr professionelle und ernsthafte Art

04.10.2021 16:46 „Globale Finanzverschleierung aufdecken“
Pandora Papers veröffentlicht Der Journalist*innen-Verbund „International Consortium of Investigative Journalists“ hat zahlreiche Unterlagen von global tätigen Anwaltskanzleien und Treuhandgesellschaften geleakt. Diese sogenannten Pandora Papers dokumentieren die Eigentümer*innen von und Verbindungen zu mehr als 27.000 Offshore-Firmen zahlreicher Prominenter und Politiker*innen aus der ganzen Welt. Joachim Schuster, finanzpolitischer Sprecher der SPD-Gruppe im Europäischen Parlament: „Die Pandora Papers

Ein Service von info.websozis.de